Automaten – was gibt es denn so?

Verkaufsautomaten findet man heute im öffentlichen Leben nur noch relativ selten und die, die man findet verkaufen in der Regel Parkscheine! Früher hatten Automaten einen viel höheren Stellenwert, denn die Möglichkeit immer Waren oder Dienstleistungen einzukaufen waren begrenzt. An einem Sonntag waren eben alle Läden zu oder sie hatten nicht bis 20:00 geöffnet oder es war Mittwochnachmittag und um 13:00 war eben Ladenschluss.

Es gibt ein eigentlich drei Hauptkategorien von Automaten:

1) Warenautomaten
2) Unterhaltungs- und Spielautomaten mit Gewinnmöglichkeit
3) Sonstige Verkaufs- und Leistungsautomaten (in der Regel Dienstleistungsautomaten)
Diese grobe Aufteilung findet man unter anderem in Schmidt, Friedrich H. (1952): Automatenrecht.

Teilweise sin die Grenzen zwischen den einzelnen Kategorien nicht ganz exakt. Es gibt Spielautomaten, welche Pfefferminzrollen verkaufen. Der Gesetzgeber sieht darin einen Spielautomaten, aber gerade die Aufsteller sehen hier einen Warenverkaufsautomaten. In den 20er und 30er Jahren des letzten Jahrhunderts gab es darüber, nicht nur in Deutschland, ehebliche rechtliche Diskussionen.

Kategorien

Die vorgestellten Automaten werden übersichtshalber in verschiedene Kategorien eingeteilt:

1) Tabakwarenautomaten:
Wenn es heute noch Warenautomaten gibt, sind es oft Zigarettenautomaten. Die Befriedigung der Sucht hatte aber immer schon einen hohen Stellenwert. In den 20er / 30er Jahren gab es verschiedene Typen von Zigarettenautomaten. Die Anzahl der Warenschächte war aber nicht vergleichbar mit heutigen Modellen. Viele Automaten hatten nur zwei Sorten im Angebot. Hier unterscheidet man zwischen Automaten, die z.B. innerhalb einer Gaststätte oder an einer Fassade befestigt wurden. Bis in die 30er Jahre galt die sogenannte Residenzpflicht, diese galt aber nicht für Gast- und Schankwirtschaften, dort durfte im geringen Umfang Tabakwaren / Streichhölzer verkauft werden.

2) Süßwarenautomaten:
Die Süßwarenautomaten stellen eigentlich die Geburtsstunde der Warenautomaten dar. Die Hersteller, gerade die Firma Stollwerk, verkaufte über die ersten Automaten „Proben“ ihrer Waren

3) Hygieneautomaten:
Wer kennt Sie nicht! Aber es gab noch mehr als Sie denken.

4) Wertzeichengeber, besserbekannt als Briefmarkenautomaten:
Der Briefmarkenautomat gehört nicht zu den klassischen Warenautomaten, aber es gibt ihn in sehr vielen Ausführungen.

5) Kugelautomaten / Verkaufssimulatoren

6) Spielautomaten

7) Personenwaagen:
Früher auf vielen Bahnhöfen, heute fast ausgestorben.

8) Münztelefone

9) Automaten aus dem Bereich des ÖPNV

10) Sonstige Automaten Hier hat es sich nicht gelohnt eine eigene Rubrik anzulegen!

Einfach auf das Bild klicken, um mehr Informationen zuerhalten. 

Nr. 110 – Sanitary Postage Station, 2-fach, Schermack, Modell: Unbekannt, Farbe: Kupfer

Nr. 110 – Sanitary Postage Station, 2-fach, Schermack, Modell: Unbekannt, Farbe: Kupfer

Nr. 139 – Farebox, Johonson, Modell: Modell D, Farbe: Schwarz, Chrom

Nr. 139 – Farebox, Johonson, Modell: Modell D, Farbe: Schwarz, Chrom

Nr. 141 – Nussglocke, Bodo, Modell: Duplo, Farbe: Hellblau, Verchromt, Alu unbehandelt

Nr. 141 – Nussglocke, Bodo, Modell: Duplo, Farbe: Hellblau, Verchromt, Alu unbehandelt

Nr. 144 – Münzfernrohr, Modell: 15×60 Modell VII, Farbe: Silber, Hammerschlag

Nr. 144 – Münzfernrohr, Modell: 15×60 Modell VII, Farbe: Silber, Hammerschlag

Nr. 1 – Wertzeichengeber, Turbon, Modell: Typ T 30 M 8, Farbe: Gelb, Schwarz

Nr. 1 – Wertzeichengeber, Turbon, Modell: Typ T 30 M 8, Farbe: Gelb, Schwarz

Nr. 2 – Personenwaage mit Kartenausgabe, Seitz, Modell: Modell K, Farbe: Altweiß, Chrom

Nr. 2 – Personenwaage mit Kartenausgabe, Seitz, Modell: Modell K, Farbe: Altweiß, Chrom

Nr. 3 – Süßwarenautomat, Sielaff, Modell: Unbekannt, Farbe: Rot, weiße Schrift

Nr. 3 – Süßwarenautomat, Sielaff, Modell: Unbekannt, Farbe: Rot, weiße Schrift

Nr. 4 – Streichholzautomat, Coronica, Modell: Thekenmodell, Farbe: Verchromt

Nr. 4 – Streichholzautomat, Coronica, Modell: Thekenmodell, Farbe: Verchromt

Nr. 5 – Zigarettenautomat, 6 Schacht, TN, Modell: Unbekannt, Farbe: Rot

Nr. 5 – Zigarettenautomat, 6 Schacht, TN, Modell: Unbekannt, Farbe: Rot

Nr. 6 – Streichholzautomat „Zünder“, Coronica, Modell: Unkekannt, Farbe: Rot, weiße Schrift

Nr. 6 – Streichholzautomat „Zünder“, Coronica, Modell: Unkekannt, Farbe: Rot, weiße Schrift

Nr. 7 – Teilnehmer-Münzfernsprecher, versch. Hersteller, Modell: Mü 55 b, Farbe: schwarz

Nr. 7 – Teilnehmer-Münzfernsprecher, versch. Hersteller, Modell: Mü 55 b, Farbe: schwarz

Nr. 9 – Briefmarkenautomat für Heftchen, Braun, Modell: Unbekannt, Farbe: Gelb / schwarze Schrift

Nr. 9 – Briefmarkenautomat für Heftchen, Braun, Modell: Unbekannt, Farbe: Gelb / schwarze Schrift

Nr. 10 – Zigarettenautomat, 4 Schacht, Sielaff, Modell: noch nicht erfasst, Farbe: rot / blau / gold

Nr. 10 – Zigarettenautomat, 4 Schacht, Sielaff, Modell: noch nicht erfasst, Farbe: rot / blau / gold

Nr. 11 – Süßwarenautomat, AFRO Pefferminz, Sielaff, Modell: Unbekannt, Farbe: grün / goldene Schrift

Nr. 11 – Süßwarenautomat, AFRO Pefferminz, Sielaff, Modell: Unbekannt, Farbe: grün / goldene Schrift

Nr. 12 – Cigarrenautomat, Unbekannt, Modell: Unbekannt, Farbe: rot / schwarze Schrift

Nr. 12 – Cigarrenautomat, Unbekannt, Modell: Unbekannt, Farbe: rot / schwarze Schrift

Nr. 13 – Münzfernsprecher, Siemens, Modell: MÜFw 63, Farbe: Hammerschlag / Schwarz

Nr. 13 – Münzfernsprecher, Siemens, Modell: MÜFw 63, Farbe: Hammerschlag / Schwarz

Nr. 14 – Parfümautomat, „Kölnisch Wasser“, Wiegandt, Modell: unkekannt, Farbe: Altweiß / Rote Schrift

Nr. 14 – Parfümautomat, „Kölnisch Wasser“, Wiegandt, Modell: unkekannt, Farbe: Altweiß / Rote Schrift

Nr. 15 – Schokoladenautomat, „Trumpf „, Appel, Modell: T.V., Farbe: Gelb, Rot, Blau

Nr. 15 – Schokoladenautomat, „Trumpf „, Appel, Modell: T.V., Farbe: Gelb, Rot, Blau

Nr. 16 – Süßwarenautomat, „VIVIL“, Wiegandt, Modell: wahrscheinlich Hercules, Farbe: Grün, Weiß, Gold

Nr. 16 – Süßwarenautomat, „VIVIL“, Wiegandt, Modell: wahrscheinlich Hercules, Farbe: Grün, Weiß, Gold

Nr. 17 – Kondomautomat,  „Amor“, Wiegandt, Modell: wahrscheinlich Hercules, Farbe: Weiß, Rote Beschriftung

Nr. 17 – Kondomautomat, „Amor“, Wiegandt, Modell: wahrscheinlich Hercules, Farbe: Weiß, Rote Beschriftung

Nr. 18 – Filmautomat, Florstedt, Modell: unbekannt, Farbe: Weiß, rote Beschriftung

Nr. 18 – Filmautomat, Florstedt, Modell: unbekannt, Farbe: Weiß, rote Beschriftung

Nr. 19 – Kaffeemühlenautomat, TN, Modell: Unkekannt, Farbe: Weiß, schwarze Beschriftung

Nr. 19 – Kaffeemühlenautomat, TN, Modell: Unkekannt, Farbe: Weiß, schwarze Beschriftung

Nr. 92 – Sanitary Postage Station, 1-fach, Schermack, Modell: Unbekannt, Farbe: Schwarz

Nr. 92 – Sanitary Postage Station, 1-fach, Schermack, Modell: Unbekannt, Farbe: Schwarz

Nr. 94 – Sanitary Postage Station, 1-fach, Schermack, Modell: Single Unit, Farbe: Weiß

Nr. 94 – Sanitary Postage Station, 1-fach, Schermack, Modell: Single Unit, Farbe: Weiß