Objektname:Teilnehmer-Münzfernsprecher
Modellbezeichnung:Mü 55 b
Beschreibung:Münztelefon als Tischgerät, Aufstellort in Gasthausern, Kneipen etc. Bei dem Gerät bestand die Möglichkeit durch einen Schlüssel auf "unentgeltliches" Wählen umzustellen. Gerät war nur für Ortgespräche zugelassen. Die Geräte wurde durch die Tariefumstellung in den 70er ausgemustert. Das Gerät wurde von verschiedenen Hersteller produziert: Hagenuk Kiel und Friedrich Merk München
Datierung:ab 1955
Hersteller:Verschiedene Hersteller | Deutschland
Herkunftsland:Deutschland
Ansicht:
Allgemein
Breite:15 cm
Höhe:19 cm
Tiefe:25 cm
Farbe:schwarz
Material:Metall / Bakalit
Vollständig:Ja
Funktionsfähig:Vollfunktionsfähig
Original Farbgebung:Ja
Zustand Farbgebung:A
Zustand Farbgebung:
A – sehr gut – keine Beschädigungen
B – leichte Beschädigungen
C – deutliche Gebrauchsspuren
D – sehr starke Beschädigung  / Gebrauchsspuren
Warenausgabe
Beschreibung Verkaufsgut:Münzfernsprecher
Sperrfunktion b. leeren WS: = Ist der Warenschacht leer, wird entweder der Münzschlitz verschlossen oder das Geld wird zurückgegeben.
Münzprüfer
Anzahl Münzprüfer:1
Ursprüngliche Währung:DM
Urspr. Münzen:10 Pf
Aktuelle Währung:DM
Akt. Münzen10 Pf
Beschreibung Münzprüfer:Einwurf von 2 X 10 Pf.
Prüfverfahren:Schiebemünzprüfer, Umfang und Dicke

Copyright

Alle Informationen ohne Gewähr – Alle Rechte bei Jens Kahl inkl. der Bilder – Keine Verwendung von Bildern und Texten ohne schriftliche Genemigung
error: Unerlaubtes Kopieren ist nicht erwünscht!! Möchten Sie etwas verwenden, schreiben Sie mir bitte eine Mail.