Bezeichung des Automaten:

Nr. 33 - Waage mit Kartenausgabe (2)

Kategorie:

Hauptkategorie:Dienstleistungsautomat
Unterkategorie:Personenwaagen

Hauptinformationen:

Verkaufsgut:Wiegekarten mit Datum
Modellbezeichnung:Modell L (?)
Hersteller:Seitz-Werke GmbH | Kreuznacher Maschinenfabrik | Bad Kreuznach | Deutschland
Datierung:1928 ?
Herkunftsland:Deutschland

Stammdaten:

Breite:55 cm
Höhe:198 cm
Tiefe:70 cm (mit Trittplatte)
Farbe:Weiß, Hammerschlag Altweiß, Rot
Material:Metall, Guss, Glas
Hauptbild:
weitere Bilder:
weitere Bilder:

Beschreibung:

Seltenes Modell einer elektrischen Seitzkartenwaage im Stil des Art Decos, wahrscheinlich Modell L. Die Mechanik ist schon eine vereinfachte Variante gegenüber den früheren Modellen. Die Waage war im Norddeutschen Raum aufgestellt. Von diesem Modell haben nur wenige die Zeit überdauert. Die Waage verfügt über eine Uhr, so dass das Datum auf den Karten angedruckt wird. Die Uhr muss ca. alle 7 -10 Tage aufgezogen werden. Der Wechsel des Monats und des Jahres erfolgt nicht automatisch. Dieses Modell ist sehr schwer und nicht für den täglichen Transport gedacht, wie z.B. das Modell X. Das Format der Wiegekarten ist das der „Edmondsonsche Fahrkarte“. Die Waage besitzt wahrscheinlich noch den originalen Motor und diverse Emailschilder

Funktionsweise

Nach dem Einwurf des Geldstückes wird das Gewicht und das Datum auf eine Karte aufgedruckt. Durch einen Schieber wird die Wiegekarte so verschoben, dass sie in Kartenausgabe fällt.

Zustand:

Funktionsfähig:Vollfunktionsfähig
Vollständig:Ja
Fehlende Bauteile:Keine
Original Farbgebung:Teilweise
Zustand Fargbebung:B

Zustand Farbgebung:
A – sehr gut – keine Beschädigungen
B – leichte Beschädigungen
C – deutliche Gebrauchsspuren
D – sehr starke Beschädigung  / Gebrauchsspuren

Warenausgabe:

Anzahl Warenschächte2
davon eigenständig:1
Anzahl Warenausgaben:1
Sperrfunktion bei "Leer":Nein
Sperrfunktion b. leeren WS: = Ist der Warenschacht leer, wird entweder der Münzschlitz verschlossen oder das Geld wird zurückgegeben.

Münzpüfer:

Anzahl Münzprüfer:1
Beschreibung Münzprüfer:Einfacher Münzprüfer
Ursprüngliche Wärung:Reichsmark
Ursp. Münzen:1 x 10 RPf
Aktuelle Wärung:EURO
Akt. Münzen:1 x 20 Cent

Sonstiges:

Art der Aufstellung:Standautomat
Art der Befestigung:Standgerät
Art des Verschlusses:Bartschloss

Letzte Aktualisierung:

07-Sep-21

Copyright

Alle Informationen ohne Gewähr – Alle Rechte bei Jens Kahl inkl. der Bilder – Keine Verwendung von Bildern und Texten ohne schriftliche Genemigung