Bezeichung des Automaten:

Nr. 141 - Nussglocke Bodo

Kategorie:

Hauptkategorie:Warenautomat
Unterkategorie:Süßwarenautomaten

Hauptinformationen:

Verkaufsgut:lose Nüsse oder vergleichbar
Modellbezeichnung:Duplo
Hersteller:Bodo-Automaten-Fabrik, Othmer & Co.| Thale a. H. | Deutschland
Datierung:1935
Herkunftsland:Deutschland

Stammdaten:

Breite:22
Höhe:50
Tiefe:22
Farbe:Hellblau, Verchromt, Alu unbehandelt
Material:Alu, Blech, Holz,Guss
Hauptbild:
weitere Bilder:
weitere Bilder:

Beschreibung:

Diese Nussglocke wurde anscheinend nur kurz produziert. Werbung für dieses Produkt findet sich im Jahre 1935. Später wurde eine ähnliche Nussglocke unter der Namen LIPS vertrieben. Beide Automaten sind teilweise baugleich. Der BODO hat aber einen Holzsockel. Es gab zwei Varianten des BODOs, einmal für nur eine Sorte von Nüssen oder mit einer Trennscheibe für zwei verschiedenen Sorten. Eine Besonderheit besteht in dem seitlich angeordneten Münzprüfer, der den Drehknauf an der Front freigibt. Etwas umständlich ist die Entleerung der Kasse. Der Automat muss von unten geöffnet werden. Der LIPS hat eine seitliche Öffnungsmöglichkeit.

Funktionsweise

Nach dem Einwurf der Münze an der linken Seite kann der vordere Drehgriff in zwei verschiedene Richtungen gedreht werden. Entsprechend erhält man entweder in der linken oder rechten Warenausgabe das Verkaufsgut.

Zustand:

Funktionsfähig:Vollfunktionsfähig
Vollständig:Nein
Fehlende Bauteile:Bodenplatte / Kassenverschluß / Trennblech
Original Farbgebung:Ja
Zustand Fargbebung:Original

Zustand Farbgebung:
A – sehr gut – keine Beschädigungen
B – leichte Beschädigungen
C – deutliche Gebrauchsspuren
D – sehr starke Beschädigung  / Gebrauchsspuren

Warenausgabe:

Anzahl Warenschächte2 (wenn Trennblech vorhanden)
davon eigenständig:2
Anzahl Warenausgaben:2
Sperrfunktion bei "Leer":Nein
Sperrfunktion b. leeren WS: = Ist der Warenschacht leer, wird entweder der Münzschlitz verschlossen oder das Geld wird zurückgegeben.

Münzpüfer:

Anzahl Münzprüfer:1
Beschreibung Münzprüfer:noch nicht bearbeitet
Ursprüngliche Wärung:RM
Ursp. Münzen:10 RPF
Aktuelle Wärung:unbekannt
Akt. Münzen:unbekannt

Sonstiges:

Art der Aufstellung:Thekenautomat
Art der Befestigung:entfällt
Art des Verschlusses:Schließzylinder und Vorhängeschloss

Letzte Aktualisierung:

05-Sep-21

Copyright

Alle Informationen ohne Gewähr – Alle Rechte bei Jens Kahl inkl. der Bilder – Keine Verwendung von Bildern und Texten ohne schriftliche Genemigung