WarenschächteWarenausgabeMünzprüferSchlösser

H ier ein paar Beispiel von möglichen Warenaufbewarungssysten innerhalb von Warenautomaten.

Beispiele:

1a) Klassische Warenschacht, Waren werden im Warenschacht übereinander gestapelt. In der Regel für rechteckige Warenpackungen.
Beispiel
1b) Warenschacht für Rollenwaren, durch die Schlangenform können mehr Waren untergebracht werden. Dieses System wurde z.B. bei den Koboldautomaten verbaut.
1c) Für kleine Waren (z.B. Kaugummi), diese werden in einem Warenbehälter aufbewart. Dieses System wird bei allen Nußglocken verwendet.
1d) Ein A
rt Paternoster-System, sehr selten und wahrscheinlich nicht sehr verbreitet. Relativ aufwendig und nicht platzsparend
Beispiel
1e) Fachauswahlsystem. Bei diesem System waren die Waren in einem Rondell aufgewart und konnten um eine Achse gedreht werden.
1f) Rollenbriefmarken oder Fahrkarten werden im aufgerollten Zustand aufbewart.
Beispiel